Finanzbericht

Die Schlussabrechnung über die Kosten der Nordbahntrasse, die von der WUPPERTALBEWEGUNG e.V. und der Stadt Wuppertal aufgewendet wurden, liegt noch nicht vor. Wir gehen jedoch davon aus, dass diese bis zum Jahresende 2016 einvernehmlich festgestellt wird. Wir werden diese Zahlenwerke dann auf dieser Webseite vorstellen und kommentieren.

Vorab stellen wir für unsere Mitglieder und interessierte Bürger unsere Erfolgszahlen für die Jahre seit Gründung für die WUPPERTALBEWEGUNG e.V. – WTBW – (2007-2015) und die Wuppertaler Nordbahntrassen GmbH – NBT – (2009-2015) vor:

WUPPERTALBEWEGUNG e.V.

Die WUPPERTALBEWEGUNG e.V. hat seit ihrem Bestehen insgesamt 109.000 Euro an Mitgliedsbeiträgen und 2,6 Mio. Euro an Spendengeldern eingenommen.

Dagegen stehen die Zuwendungen an die Wuppertaler Nordbahntrassen GmbH von insgesamt 2,3 Mio. Euro sowie an die Stadt Wuppertal zur Vorbereitung der Trassenplanung von 172.000 Euro.

Die WUPPERTALBEWEGUNG e.V. verfügt zum Jahresende 2015 über ein Barvermögen von 254.000 Euro.

Wuppertaler Nordbahntrassen GmbH

Die Einnahmen der Wuppertaler Nordbahntrassen GmbH setzen sich ausschließlich aus den Zuwendungen der WUPPERTALBEWEGUNG e.V. von 2,3 Mio. Euro (s.o.) und zwei à-conto-Zahlungen der Stadt Wuppertal von 1,04 Mio. Euro auf die zu erwartenden Fördermittel zusammen.

Aus diesem Zufluss hat die Wuppertaler Nordbahntrassen GmbH Bauaufwendungen von 2,3 Mio. Euro und Zuwendungen an die Stadt Wuppertal zur Finanzierung des Erwerbs des Trassengrundstückes von der Deutsche Bahn AG von 975.000 Euro getätigt.

Wir gehen davon aus, dass sich unter Verrechnung der Vorauszahlungen auf die Fördermittel und der noch ausstehenden weiteren Zuschüsse für die Stadt Wuppertal zur Finanzierung des Grundstückskaufes noch eine Restzahlung aus Fördermitteln von mindestens 600.000 Euro ergeben wird.

Die Wuppertaler Nordbahntrassen GmbH verfügt zum Jahresende 2015 über ein Barvermögen von 29.000 Euro. Die gesamten Mittel sollen zur Finanzierung der Trassenverlängerung nach Wuppertal-Langerfeld sowie zur ›Möblierung‹ der Nordbahntrasse Verwendung finden.