Bildergalerie

Die folgenden Bilder sollen Ihnen einen Einruck vermitteln, welche vielfältigen Veranstaltungen wir schon an unserer Draisinenstrecke ermöglicht haben. Falls Sie Interesse haben, nehmen Sie einfach über das Formular Anfrage/Bestellung zu uns Kontakt auf.

Weitere Bilder vom Aufbau der Strecke und weiteren Aktionen der Arbeitsgruppe Eisenbahngeschichte und Draisinen finden Sie auf der Seite Projekte in Bildern.


 

Hochzeitsgesellschaft

Nachdem das Brautpaar (links an den Pedalen) heimlich geheiratet hatte, haben ihre Freundinnen und Freunde für den 07.06.2014 einen Überraschungstag, u.a. mit einem Abstecher zur Draisinenstation, für die beiden organisiert.


 

Geburtstagsfeier

Zu diesem Anlass, am 20.10.2013, hatten wir die Draisine mit Blumengirlanden geschmückt.


 

Betriebsausflug

An Betriebsausflügen wie diesem, am 12.10.2013, knallen auch schon mal die Sektkorken.

 

Klassenfahrt

Die Schülerinnen und Schüler der 5. Klasse der Gesamtschule Else-Lasker-Schüler waren am 09.10.2013 nicht mehr zu bremsen.

 

Trassenfest

An Trassenfesten, wie hier am 20.09.2013, (Wuppertaler bewegen die Stadt), . . .

. . . müssen Sie wegen der großen Nachfrage immer mit Wartezeiten rechnen.

 

Wuppertal 24h live – 13./14.09.2013 von 15:00 bis 15:00 Uhr

Die Vorbereitungen sind abgeschlossen, die Fahrgäste können kommen.

Radio Wuppertal sendete während der Fahrt live von der Draisine.

Die ersten Nachtfahrten und die schöne Atmosphäre unter der beleuchteten Bahnsteigüberdachung sind bei unseren Fahrgästen gut angekommen.

 

Familienausflug

Diese Familie hatte ihre Zugführer und Schaffner am 06.09.2013 gleich mitgebracht.

 

Kindergruppen

Kinder der Stadtranderholung der Caritas am 29.08.2013

 

Vereinsausflüge

Der Vorstand des Nordstädter Bürgervereins unternahm am 17.07.2013 eine Testfahrt und plant für das kommende Jahr einen Ausflug mit seinen Mitgliedern.

 

Diese Straßen- und Eisenbahnfreunde sind aus Leipzig und Mannheim angereist

Die Gäste mit der bisher weitesten Anreise kamen am 16.04.2011 aus Leipzig und Mannheim. Je eine Gruppe wurde durch den Wuppertaler Zoo begleitet, eine andere nahm an einer Führung über die Nordbahntrasse teil. Wer danach noch genügend Kondition hatte, fuhr noch mit der Draisine. Die Tagestouren endeten abends bei einem gemütlichen Beisammensein im alten Bahnhof Wuppertal-Ottenbruch.

 

Gemeindeausflug

Die Gemeinde St. Johann Baptist brachte am 22.06.2013 auch einen Würstchengrill mit.

 

Konfirmation

Von der Kirche auf die Draisine – Konfirmandin Rahel G. am 28.04.2013 mit Familie.

 

Rollstuhlrampe

Seit der Anschaffung einer Rollstuhlrampe, ist eine Fahrt mit der Draisine nicht nur für Gehbehinderte, sondern auch . . .

. . .für kleine und für noch kleinere Leute auf Rädern möglich.

 

Kindergeburtstag

Diese Familie feierte den Kindergeburtstag ihrer Tochter und verband mit der Draisinenfahrt die Suche nach einem geheimnisvollen Schlüsselbaum der sich im Clausenwäldchen befinden sollte.

Nach erfolgreicher Suche fanden die Kleinen tatsächlich den Baum an dem die Zauberschlüssel wuchsen, pflückten einen davon ab und konnten damit die mitgeführte Schatztruhe öffnen und ließen sich die »Schätze« gut schmecken.

Nach der Rückfahrt kam noch ein selbst gebasteltes Puppenspiel zur Aufführung und zog die kleinen Zuschauer in ihren Bann.